Śri Tathāta0
0
00
willkommen

 

Tathātwamasthu

 

Śrī Tathāta lehrt die zeitlose Spiritualität der Veden, der ältesten Schriften Indiens, und ein Leben im Dharma, angepasst an die heutige Zeit. Dharma ist der Weg zur harmonischen kosmischen Ordnung allen Seins. Dieses Wissen ist bereits in uns, es schläft in unserem spirituellen Herzen und wartet darauf, erweckt zu werden.

Die Menschheit steht an der Schwelle zu einem neuen Bewusstsein. Dies ist nicht nur der nächste Schritt für den Menschen, sondern für die gesamte Evolution, in der der Mensch eine zentrale Aufgabe hat: Er steht als Mittler zwischen Himmel und Erde. Die gegenwärtigen Krisen in Gesellschaft und Umwelt sind Ausdruck dafür, dass er diese Aufgabe nicht erfüllt. Er ist verstrickt in den egoistischen Tendenzen der Vergangenheit. Um den Sinn unserer menschlichen Geburt zu erfüllen und dem Willen der Zeit zu folgen ist eine Ausdehnung unseres Bewusstseins über unsere eigenen Belange hinaus auf alle Mitmenschen und die Natur des gesamten Planeten erforderlich.

Śrī Tathāta bietet uns praktisches Wissen und Methoden sowie seine speziellen Initiationen an, die zusammen mit einer spirituellen Übungspraxis (sādhana) einen tiefgreifenden inneren Reinigungsprozess in Gang setzen und unser Bewusstsein erweitern.

1991 verkündete Śrī Tathāta die dharma sūtras, ein praktischer Leitfaden für die Transformation des Individuums in der heutigen Zeit.

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Aktuelle Veranstaltung am 4.12.2016

im Raum 29 Pommelsbrunn-Hohenstadt:


Die Kraft der Mantren

 

Mantra-Rezitation, Heil- & Friedensmeditation nach Śrī Tathāta

 

Wir erleben die transformierende Kraft einfacher Sanskrit-Mantren. Durch ihre Rezitation entstehen heilsame Schwingungen, die feinstoffliche Blockaden lösen und dem Geist helfen, sich neu auszurichten.

Die von Śrī Tathāta zusammengestellten Mantren sind universell, d.h. sie können unabhängig von Kultur und Religion verwendet werden.

Mit vorbereitenden Atemübungen und geführter Meditation; keine Vorkenntnisse erforderlich; bitte Sitzunterlage mitbringen;

 

 

So 4.12.2016 (2. Advent) von 10-11:30 Uhr

im Raum 29, Pegnitztalstr. 29,

91224 Pommelsbrunn-Hohenstadt

Leitung: Hubert Rehm, Yogalehrer

Beitrag 12€

 

Anmeldung bis 1.12.: 09151 9085311

nuernberg@sritathata.de

 

  

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Im Juli 2015 erschienen und im Buchhandel erhältlich:

 

 

 

 

 

Wir befinden uns an einem Wendepunkt der Zeit. Der göttliche Wille wartet darauf, dass wir Menschen zu einer harmonischeren, friedlicheren Lebensweise finden, die sich im Einklang mit dem kosmischen Rhythmus befindet. Die Prinzipien des vedischen Dharma können uns dabei eine äußerst wertvolle Hilfe sein.

Mit atemberaubender Offenheit schildert Śri Tathāta in diesem Buch bedeutende Ereignisse seines Lebens aus der Perspektive eines vollkommen verwirklichten Wesens, die der gewöhnlichen menschlichen Wahrnehmung verschlossen sind. Seine Worte haben die Kraft, das Herz und die Seele eines jeden Menschen zu berühren, der sich nach einem erfüllteren Leben in Harmonie mit der Schöpfung sehnt.

 

 

 

Preis: 14,90€

ISBN 978-3-7357-8229-8



Verein Tathata Vrindham    info@sritathata.de